Aktuelles

Alle
  • Alle
  • Branchennachrichten des BDZV
  • DZV.NRW Aktuelles
  • Pressemitteilungen des BDZV

„Eine Welt im Wandel, Zeitung gibt Orientierung”

13.09.2021

Jahreshauptversammlung in Minden

„Verlagslogistik 2021“: Benchmarking abgeschlossen

10.09.2021

Das BDZV-Benchmarking „Verlagslogistik 2021“ ist im Frühsommer abgeschlossen worden. An dem mit dem Unternehmensberater Markus Bohl organisierten Projekt beteiligten sich 60 Verlage aus ganz Deutschland. Basis des umfassenden Vergleichs der Verlage aller Größenklassen waren mehr als 70 Kennzahlen aus dem ersten Quartal 2021.

jule-Umfrage: Podcasts und junge Zielgruppen

10.09.2021

Podcasts sind ein Touchpoint mit jungen Zielgruppen, denn diese nutzen regelmäßig und leidenschaftlich Audio-Content. Aber mit welchen Podcast-Themen und -Genres erreichen die Podcasts der Zeitungsverlage die Jungen?

Corint Media: Neuer Verteilungsplan beschlossen

10.09.2021

Nach dem einstimmigen Votum des Aufsichtsrats hat nun auch die Gesellschafterversammlung von Corint Media einen neuen Verteilungsplan für die Erlöse aus dem Presseleistungsschutzrecht einstimmig beschlossen. Dies teilte die Verwertungsgesellschaft mit.

Jahrestagung DZV.NRW

10.09.2021

Bei der Jahrestagung des Digitalpublisher und Zeitungsverleger Verbands NRW (DZV.NRW) hat dessen Vorsitzender, Christian DuMont Schütte, vor rund 50 Branchenvertreterinnen und -vertretern mit Blick auf aktuelle Krisen die wichtige Funktion und Aufgabe unabhängiger Presse hervorgehoben.

VDL: Veltins-Lokalsportpreis 2021 verliehen

09.09.2021

Der Veltins-Lokalsportpreis des Verbands Deutscher Lokalzeitungen (VDL) ist in Berlin verliehen worden. Der Preis ist mit 6.750 Euro dotiert. Die Jury hat aus 240 Einreichungen sechs Preisträgerinnen und Preisträger ausgewählt.

„Zeit“: Start des neuen Ressorts Green

09.09.2021

In der vergangenen Woche ist die erste Ausgabe von „Green“, dem neuen Ressort von „Zeit“ und Zeit Online, erschienen. Auf monatlich vier bis sechs zusätzlichen Seiten werden in der Wochenzeitung sowie tagesaktuell auf Zeit Online „alle Aspekte nachhaltigen Lebens behandelt“.

Zeitungspapier: Hersteller fordern höhere Preise

07.09.2021

Die deutschen Verlagsunternehmen sehen sich beim Einkauf von Zeitungsdruckpapier einer anziehenden Nachfrage und einer offensichtlich guten Beschäftigung der Hersteller gegenüber. Erheblicher Preisdruck nach oben kennzeichnet aktuell den Markt für Pressepapiere.

Werbeumsatz im Ausbildungsmarkt: Online-Umfrage

06.09.2021

Die jule : Initiative junge Leser startet nach den Umfragen 2019 und 2020 nun auch im dritten Jahr die Online-Umfrage „Werbeumsatz im Ausbildungsmarkt“ und bittet Verlage um Unterstützung.

„Rheinische Post“: Tanja Brandes Newsmanagerin

02.09.2021

Tanja Brandes, Redakteurin Bundespolitik der „Berliner Zeitung“, wechselt zum 1. November als Newsmanagerin zur „Rheinischen Post“ nach Düsseldorf. Die Bonnerin folgt auf Judith Conrady, die als stellvertretende Chefredakteurin zur „Südwest Presse“ nach Ulm geht.

Axel Springer: Personalwechsel bei „Bild“

02.09.2021

Florian von Heintze, bislang Stellvertreter des „Bild“ Chefredakteurs für die Zeitung, wird in gleicher Position zukünftig Newsformate für den TV-Sender Bild entwickeln. Auf von Heintze folgt Textchefin Linna Nickel, die ab sofort dessen Aufgaben als Blattmacherin übernimmt.

#UseTheNews: Playbook erschienen

01.09.2021

Mit dem Projekt #UseTheNews gehen Medien und Medienforschung der veränderten Nachrichtennutzung auf den Grund und entwickeln neue Informationsangebote speziell für unter 30-Jährige. Das jetzt veröffentlichte Playbook liefert zu diesem Thema wertvolle Erkenntnisse und Arbeitsergebnisse.

Wieder aufgelegt: Theodor Wolffs Roman „Die Schwim

01.09.2021

Theodor Wolffs letztes Werk „Die Schwimmerin“ erschien 1937 in Zürich. Der Roman, ein wehmütiger Nachruf auf die Weimarer Republik und Beschreibung eines Lebens im Exil, ist nun im Bonner Verlag Weidle neu aufgelegt worden.

#UseTheNews: Playbook erschienen

01.09.2021

Mit dem Projekt #UseTheNews gehen Medien und Medienforschung der veränderten Nachrichtennutzung auf den Grund und entwickeln neue Informationsangebote speziell für unter 30-Jährige. Das jetzt veröffentlichte Playbook liefert zu diesem Thema wertvolle Erkenntnisse und Arbeitsergebnisse.

WAN-IFRA: Afghanische Journalisten unterstützen

31.08.2021

Der Weltverband der Zeitungen und Nachrichtenmedien WAN-IFRA (Frankfurt/Paris) appelliert an die internationale Gemeinschaft der News-Medienmacher, bei der Suche nach Arbeitsmöglichkeiten für geflohene afghanische Journalisten behilflich zu sein.

bvdm: Online-Event zur Lage auf Papiermärkten

30.08.2021

Im Online-Event „infoKompakt“ am 9. September möchte der Bundesverband Druck und Medien (bvdm) über Zusammenhänge, Hintergründe und Konsequenzen zu den Engpässen auf den Papiermärkten informieren und bietet Argumente und Hilfestellungen für Kundengespräche.

Axel Springer: Medienhaus erwirbt Politico

30.08.2021

Axel Springer SE kauft das US-Nachrichtenunternehmen Politico. Wie das Unternehmen mitteilte, sei mit Politico-Gründer Robert Allbritton eine Vereinbarung zum Erwerb von Politico und der auf den Technologiesektor spezialisierten News-Website Protocol unterzeichnet worden.

CSD: „KSTA“ erscheint als Diversity-Spezialausgabe

29.08.2021

Anlässlich des Christopher Street Days (CSD) in Köln vom 27. bis 29. August ist der „Kölner Stadt-Anzeiger“ am 28. August als Diversity-Spezialausgabe erschienen. Der Titel, der zum Regionalmedienverlag von DuMont gehört, stand unter dem kölschen Motto „Mer sin eins“ und sollte damit ein „klares Zeichen gegen Diskriminierung und Ausgrenzung jeder Art setzen“

Jule: Whitepaper für Familien-Newsletter

29.08.2021

Newsletter sind wichtige Bausteine in der Digitalstrategie von Zeitungsverlagen. Dabei spielen die jungen Zielgruppen eine immer bedeutendere Rolle. Die jule : Initiative junge Leser trägt dieser Entwicklung mit dem Whitepaper Familien-Newsletter Rechnung.

ZVH: Neuer Name, neue Website

27.08.2021

Im Rahmen der nun auch formell wirksamen Umbenennung des Zeitungsverlegerverbands Hamburg in Zeitungsverleger und Digitalpublisher Verband Hamburg hat sich die Organisation auch äußerlich verändert: Mit einer neuen Website präsentiert sich der ZVH in einem neuen Design.

„FR“: Dr. Sandra Danicke übernimmt Feuilleton

26.08.2021

Die Frankfurter Kunsthistorikerin Dr. Sandra Danicke übernimmt zum 1. September die Ressortleitung Feuilleton der „Frankfurter Rundschau“ („FR“). Sie wird die Nachfolgerin des langjährigen Ressortchefs Christian Thomas, der in den Ruhestand geht. Dies teilte das Medienhaus mit.

Rheinische Post: Julius Jürging neuer CIO

25.08.2021

Julius Jürging übernimmt ab September die neu geschaffene Position des Chief Investment Officer (CIO) der Rheinischen Post Mediengruppe (Düsseldorf). Jürging kommt von der Holtzbrinck Publishing Group und arbeitete hier zuletzt als Director Digital & Investments bei Holtzbrinck Digital.

VZN: Neuer Name, neues Logo, neue Website

24.08.2021

Im Rahmen der nun auch formell wirksamen Umbenennung des Verbands der Zeitungsverlage Norddeutschland in Verband Zeitungsverlage und Digitalpublisher Norddeutschland hat sich die Organisation auch äußerlich verändert.

Hohe Ehre: Verdienstorden für Jost Springensguth

23.08.2021

Wir gratulieren: Jost Springensguth, langjähriger Chefredakteur der „Kölnischen Rundschau“, ist am 23. August mit dem Verdienstorden des Landes Nordrhein-Westfalen ausgezeichnet worden. NRW-Ministerpräsident Armin Laschet würdigte in seiner Laudatio unter anderem Springensguths Verdienste um den Theodor-Wolff-Preis.

AFP und Facebook starten Faktencheck auf Whatsapp

23.08.2021

Die Nachrichtenagentur Agence France-Presse (AFP) und Facebook bauen kurz vor der Bundestagswahl ihre Kooperation aus. Ab sofort erweitert die AFP-Faktencheck-Redaktion in Berlin und Wien ihre Arbeit auf den Social-Messenger-Dienst Whatsapp.

Medientage: Rabatte für BDZV-Mitglieder

20.08.2021

Unter dem Motto „New Perspectives“ finden die diesjährigen Medientage München erstmals als Hybridveranstaltung statt. Vom 25. bis 29. Oktober sind fünf Tage Konferenzprogramm, eine Expo und Networking-Möglichkeiten für die Medienbranche geplant. Für BDZV-Mitglieder gibt es rabattierte Tickets.

„FAZ“: Zeitung startet Klimablog „Kipppunkt“

20.08.2021

Mit dem neuen Klimablog „Kipppunkt“ bietet die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ („FAZ“) ab sofort einen eigenen redaktionellen Bereich, der sich ausschließlich mit Aspekten und Entwicklungen rund um den Klimawandel auseinandersetzt.

„Ludwig“: Neues Stadtmagazin von Ungeheuer+Ulmer

17.08.2021

Die erste Ausgabe von „Ludwig“, dem neuen Stadtmagazin für Ludwigsburg, ist erschienen. „Ludwig“ wird vom Medienhaus Ungeheuer+Ulmer, dem Verlag der „Ludwigsburger Kreiszeitung“ (LKZ), herausgegeben und entsteht in Zusammenarbeit mit dem Ludwigsburger Innenstadtverein (LUIS).

VRM: Mittelhessen-Portfolio wird neu ausgerichtet

16.08.2021

Das Medien- und Serviceunternehmen VRM (Mainz) veräußert seine in den Regionen Gießen, Usingen, Wetterau und Vogelsberg erscheinenden Zeitungen und Anzeigenblätter. Des Weiteren bekundet die VRM Interesse am Erwerb der „Nassauischen Neuen Presse“.

„Welt“: Jan Philipp Burgard neuer Chefredakteur TV

16.08.2021

Jan Philipp Burgard ist ab sofort Chefredakteur TV & Bewegtbild bei „Welt“ und Stellvertretender Chefredakteur. Er folgt auf Arne Teetz, der die WeltN24 GmbH im besten Einvernehmen verlässt, wie das Medienhaus Axel Springer mitteilte.

Afghanistan: Medienhäuser fordern Visa-Notprogramm

16.08.2021

In einem Offenen Brief wenden sich deutsche Verlage, Redaktionen, Sender und Medienhäuser an Bundeskanzlerin Angela Merkel und Bundesaußenminister Heiko Maaß. Sie fordern, ein Visa-Notprogramm für afghanische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter deutscher Medienorganisationen einzurichten.

DJS: Bewerbungslauf für 2022 gestartet

12.08.2021

Die Deutsche Journalistenschule (DJS) in München hat ihr Bewerbungsverfahren für den Ausbildungsstart 2022 eröffnet. Die 45 Ausbildungsplätze an der DJS werden in einem mehrstufigen Bewerbungsverfahren vergeben.

Nova Innovation Award der deutschen Zeitungen 2021

10.08.2021

Überraschend, technologisch anspruchsvoll, kreativ oder nachhaltig: Die Jury des Nova Innovation Awards der deutschen Zeitungen hat bei fast 40 Einreichungen seine Entscheidungen gefällt. Die Auszeichnung wird vom BDZV in Kooperation mit der Unternehmensberatung SCHICKLER in drei Kategorien ausgeschrieben.

Funke: Jan Dörner neuer Chefreporter

10.08.2021

Jan Dörner wird zum 01.12.2021 neuer Chefreporter in der Politik/Wirtschafts-Redaktion der Funke Zentralredaktion in Berlin. Zuletzt arbeitete er als bundespolitischer Korrespondent für die „Stuttgarter Zeitung“/ „Stuttgarter Nachrichten“.

„Die Zeit“: Lange Nacht zum 75. Geburtstag

10.08.2021

Die in Hamburg erscheinende Wochenzeitung „Die Zeit“ wird 75 und feiert das Jubiläum mit einer „Langen Nacht“. Interessenten können am 4. September entweder von zuhause am Bildschirm dem Livestream folgen oder vor Ort im Michel dabei sein.

Interview: Christian Eggert für medienpolitik.net

09.08.2021

„Grundsätzlich ist das Geschäftsmodell jedes Verlags in Deutschland darauf ausgerichtet, wirtschaftlich aus eigener Kraft zu bestehen, schon um die publizistische Unabhängigkeit zu bewahren“, das betont Christian Eggert, Leiter Märkte beim BDZV, im Interview mit dem digitalen Branchendienst medienpolitik.net am 4. August.

Bundesverfassungsgericht erhöht Rundfunkbeitrag

09.08.2021

Das Bundesverfassungsgericht hat die von Sachsen-Anhalt blockierte Erhöhung des Rundfunkbeitrags vorläufig in Kraft gesetzt. Das Bundesland habe die im Grundgesetz gesicherte Rundfunkfreiheit verletzt, weil es dem vereinbarten Staatsvertrag nicht zugestimmt habe, entschied das Karlsruher Gericht nach Angaben vom 5. August.

„taz. die tageszeitung“: 30 Jahre „Wahrheit“

09.08.2021

Die „Wahrheit“, eigenen Angaben zufolge „einzige Humor- und Satireseite in einer Tageszeitung weltweit“, feiert in diesem Jahr ihren 30. Geburtstag. Am 9. September 1991 erschien die „Wahrheit“ erstmals in der Berliner „taz. die tageszeitung“.

Film-Vorschau: „Hinter den Schlagzeilen“

06.08.2021

Der Film „Hinter den Schlagzeilen“ (OmU) dauert 90 Minuten und startet am 16. September 2021 in den Kinos. „Ein wichtiger Beitrag in der Diskussion um die Glaubwürdigkeit und die Rolle der Medien in demokratischen Gesellschaften“, heißt es dazu von der bauderfilm Produktion.

Jubiläum: 75 Jahre „Fränkische Nachrichten“

06.08.2021

In der Nacht zum 30. Juli 1946 ging die erste Ausgabe der „Fränkischen Nachrichten“ (FN) in Tauberbischofsheim in Druck. Pünktlich zum 75-jährigen Jubiläum erschien eine 72 Seiten starken Sonderausgabe.

PNP übernimmt Mittelbayerischen Verlag

03.08.2021

Die Verlegerfamilien Esser und Diekmann haben sich auf den Übergang der Unternehmensgruppe Mittelbayerischer Verlag (Regensburg) in die Verlagsgruppe Passau geeinigt und wollen dadurch den Medienstandort Ostbayern stärken, teilte die Passauer Neue Presse (PNP) am 30. Juli mit. Zusammen mit dem Donaukurier (DK) in Ingolstadt werde so „ein neuer, schlagkräftig

Leipziger Medienpreis vergeben

02.08.2021

Der Leipziger Preis für die Freiheit der Medien geht in diesem Jahr an die belarussischen TV-Journalistinnen Katerina Bachwalowa und Daria Tschulzowa. Die beiden Frauen sitzen derzeit in ihrem Heimatland in Haft, wie die Medienstiftung der Sparkasse Leipzig mitteilte.

Falk Dobermann Head of Publishing Technology

02.08.2021

Falk Dobermann, zuletzt als Enterprise Data Architect für GroupM in Düsseldorf tätig, wird zum 1. August Head of Publishing Technology bei DuMont.next.

RoG: Neuer Podcast „Pressefreiheit Grenzenlos“

02.08.2021

Die Organisation Reporter ohne Grenzen (RSF) hat jetzt einen eigenen Podcast. Bei „Pressefreiheit Grenzenlos“ stünden die Menschen im Fokus, für die sich die Organisation täglich einsetze, teilte RSF in Berlin mit.

Ringier AG baut Aktivitäten in Osteuropa aus

02.08.2021

Die Ringier AG (Zürich) baut ihre Aktivitäten in Osteuropa weiter aus und vergrößert ihr internationales Portfolio an digitalen Marktplätzen und Medien: Ringier übernimmt dazu sämtliche Anteile von Axel Springer (Berlin) in Ungarn, Serbien, der Slowakei und in den baltischen Staaten Estland, Lettland und Litauen.

„Zeitungsfacetten“: Stärken der Regio-Zeitungen

27.07.2021

Berichterstattung und Werbung in den regionalen Tageszeitungen sind besonders relevant und haben einen hohen Nutzwert für die Leser. Dies zeigt Score Media mit der fünften Auflage seiner Gattungsstudie „Zeitungsfacetten 2021“.

Zur wirtschaftlichen Lage der deutschen Zeitungen

26.07.2021

Wie hat sich die wirtschaftliche Situation der Digitalpublisher und Zeitungsverleger in Deutschland im Pandemie-Jahr 2020 entwickelt? Wie lief es im Vertrieb und wie im Anzeigengeschäft? Antworten auf diese und weitere Fragen bietet der heute veröffentlichte „Beitrag zur wirtschaftlichen Lage der deutschen Zeitungen“.

Schwäbischer Verlag übernimmt Nordkurier Gruppe

26.07.2021

Rückwirkend zum 1. Januar 2021 ist der Schwäbische Verlag alleiniger Gesellschafter der Nordkurier Mediengruppe. Darauf haben sich die Mediengruppe Presse-Druck in Augsburg, die „Kieler Nachrichten“ und der Schwäbischer Verlag in Ravensburg geeinigt.

Zur wirtschaftlichen Lage der deutschen Zeitungen

26.07.2021

Wie hat sich die wirtschaftliche Situation der Digitalpublisher und Zeitungsverleger in Deutschland im Pandemie-Jahr 2020 entwickelt? Wie lief es im Vertrieb und wie im Anzeigengeschäft? Antworten auf diese und weitere Fragen bietet der heute veröffentlichte „Beitrag zur wirtschaftlichen Lage der deutschen Zeitungen“.

Marion-Dönhoff-Preis für Gerhart Baum und Wjasna

26.07.2021

Der Politiker und Jurist Gerhart Baum wird in diesem Jahr mit dem Marion-Dönhoff-Preis für internationale Verständigung und Versöhnung ausgezeichnet. Die belarussische Menschenrechtsorganisation Wjasna erhält den Förderpreis. Die Auszeichnungen sind mit jeweils 20.000 Euro dotiert.

Scroll to Top