Aktuelles

Alle
  • Alle
  • Branchennachrichten des BDZV
  • DZV.NRW Aktuelles
  • Pressemitteilungen des BDZV

VBZV: Ukraine-Krieg zeigt Bedeutung freier Medien

17.05.2022

Bei der Jahrestagung des Verbands Bayerischer Zeitungsverleger (VBZV), die am 16. Mai erstmals seit drei Jahren wieder als Präsenzveranstaltung in Oberstdorf stattfand, betonte Andreas Scherer, Erster Vorsitzender des VBZV, die Solidarität und das Mitgefühl mit den Opfern des Angriffskriegs Russlands gegen die Ukraine.

WAN-IFRA: World Press Trends 2021-2022

17.05.2022

Neuer Report: Die World Association of News Publishers (WAN-IFRA) hat die World Press Trends (WPT) 2021-2022 herausgegeben. In dem Report wird jährlich beurteilt, wie es um die globale News-Industrie steht.

KNA: Bernward Loheide wird Chefredakteur

17.05.2022

Bernward Loheide übernimmt zum 15. September 2022 die journalistische Führung der Katholischen Nachrichten-Agentur (KNA) als Chefredakteur. Er ist aktuell als Leiter des dpa-Landesbüros Baden-Württemberg tätig.

Verlag Nürnberger Presse: Umbau in Chefredaktion

17.05.2022

Umbau in der Zentralredaktion: Der Verlag Nürnberger Presse (VNP, „Nürnberger Nachrichten“, „Nürnberger Zeitung“) ordnet sein Führungsteam neu. Michael Husarek wird zum 1. Juni die Gesamtverantwortung für die Zentralredaktion und damit für alle journalistischen Produkte des Unternehmens übernehmen.

Instagram für Medienhäuser: Mitglieder-Webinare

17.05.2022

Über das soziale Netzwerk Instagram erreichen Verlage vor allem eine junge Zielgruppe. Wo Verlage auf Instagram stehen, wie sie neue Formate entwickeln und welche Herausforderungen auf sie bei der Nutzung warten, beantworten zwei Web-Seminare im Mai.

VBZV: Martin Wunnike im BR-Rundfunkrat

17.05.2022

In seiner Sitzung am 12. Mai 2022 hat sich der BR-Rundfunkrat nach Ablauf der fünfjährigen Amtsperiode neu konstituiert und einen neuen Vorstand gewählt und einige Mitglieder erstmals aufgenommen. So auch Martin Wunnike.

HMS: Osteuropa-Studien-Stipendium ausgelobt

17.05.2022

Hilfe für Medienschaffende: Die Hamburg Media School (HMS) bietet für geflüchtete Journalistinnen und Journalisten aus der Ukraine ein berufsbegleitendes Masterstudium im Digitalen Journalismus an. Damit wolle die HMS „einen Beitrag zur Aufrechterhaltung demokratischer Werte leisten“.

#UseTheNews: Projekt wird gemeinnützig

17.05.2022

Wie kompetent nutzen junge Menschen Nachrichten? Mit dieser Frage beschäftigt sich das Projekt #UseTheNews, das die Deutsche Presse-Agentur (dpa) im Jahr 2020 unter anderem mit dem Partner BDZV sowie zahlreichen Verlagen und Sendern gestartet hat. Nun wird die Medienkompetenz-Initiative gemeinnützig.

Jubiläum: Zehn Jahre „Kruschel Kinderzeitung“

17.05.2022

Die „Kruschel Kinderzeitung“ des Mainzer Medienunternehmens VRM (u.a. „Allgemeine Zeitung“, „Wiesbadener Kurier“) feiert ihr zehnjähriges Jubiläum. Im Mai 2012 brachte die VRM erstmals „Kruschel“ als Abo-Zeitung auf den Markt.

"Stern": Gregor Peter Schmitz führt Chefredaktion

17.05.2022

Gregor Peter Schmitz, bis Ende März 2022 Chefredakteur der „Augsburger Allgemeinen“, wird Vorsitzender der „Stern“-Chefredaktion. Er löst Florian Gless ab, der das Nachrichtenmagazin, das seit Anfang des Jahres zu RTL Deutschland (Bertelsmann-Konzern, Gütersloh) gehört, „auf eigenen Wunsch“ verlässt.

VNZV-Jahrestagung: In Dialog mit Kommunen treten

17.05.2022

„Medienstadt Nordhorn“: Bei der Jahreshauptversammlung des Verbands Nordwestdeutscher Zeitungsverlage und Digitalpublisher (VNZV) am 12. Mai in Nordhorn trafen sich die niedersächsischen Zeitungsverleger zum Austausch über ihre Branche.

dpa: Geschäftsführung neu aufgestellt

10.05.2022

Umbau: Die Deutsche Presse-Agentur stellt die Geschäftsführung von drei ihrer Tochterunternehmen neu auf. So bildet Frank Rumpf, der bisher Geschäftsführer der dpa-infocom und dpa-infografik war, gemeinsam mit Edith Stier-Thompson die neue Doppelspitze von news aktuell. Nachfolger bei der dpa-infocom wird Jirka Albig. Ira Kugel übernimmt wiederrum für Albig

Werberat: Vier sexistische Werbemotive gerügt

10.05.2022

Keine Einsicht: Der Deutsche Werberat hat vier öffentliche Rügen gegen Unternehmen ausgesprochen, die ihre Produkte oder Dienstleistungen mit sexistischen Motiven bewerben.

VKU Verlag: Unterstützung für Ukraine-Radiosender

10.05.2022

Der VKU Verlag (Berlin, „Zeitung für kommunale Wirtschaft“) möchte mit einer Spendenaktion die „journalistische Arbeit, die Pressefreiheit und die unabhängige Berichterstattung“ der Medien unterstützen und hat deswegen eine Crowdfunding-Kampagne für den ukrainischen Radiosender „Hromadske Radio“ ins Leben gerufen.

Funke Mediengruppe: „kronendach“ gelauncht

10.05.2022

Die Funke Mediengruppe (Essen) hat mit „kronendach“ eine neue Medienmarke gelauncht, die sich mit dem Thema Nachhaltigkeit befasst und als Ort der Inspiration dienen soll. „kronendach“ setzt auf „ein globales Netzwerk aus Content Creators und kuratiert Inhalte, die das Lebensgefühl der Zielgruppe 25+ treffen“.

„Nordwest-Zeitung“: Bodo M. Bauer gestorben

10.05.2022

Trauer in Oldenburg: Der ehemalige Leiter des Bereichs Geschäftskunden der „Nordwest-Zeitung“ (NWZ), Bodo M. Bauer, ist tot. Er starb, wie der Verlag mitteilt, am 21. April im Alter von 65 Jahren nach schwerer Krankheit.

„B.Z.“: Digitalauftritt umgestaltet

10.05.2022

„Aufgeräumter und aktueller“: So präsentiert sich der Digitalauftritt der „B.Z.“ (Berlin) seit dem 9. Mai. Die Seite hat ein neues Design bekommen, das „insbesondere für den mobilen Zugriff optimiert worden ist“, wie es in einer Mitteilung der Axel Springer SE heißt, zu der die Zeitung gehört.

BDZV-Konferenz diskutiert über Verlagslogistik

10.05.2022

Bis die Zeitung im Briefkasten steckt, ist es ein langer Weg. Und ein zunehmend beschwerlicher und teurer für die Verlage. Das hat die BDZV-Konferenz „Verlagslogistik 2022“ am 5. Mai einmal mehr verdeutlicht.

Pressefreiheit: Bilanz zum 3. Mai

10.05.2022

Das immer wieder nötige Ringen um Meinungs- und Pressefreiheit wird seit drei Jahrzehnten insbesondere in den deutschen Tageszeitungen am 3. Mai – Internationaler Tag der Pressefreiheit thematisiert. Wohl nie waren die Berichte so umfangreich und vielfältig wie in diesem Jahr.

Pressegroßhandel: Energiepreise besorgen Branche

03.05.2022

Der Pressegroßhandel hat besorgt auf die steigenden Energiepreise infolge des russischen Angriffskriegs auf die Ukraine reagiert. Die Wirtschafts- und Energiekrise habe „wirtschaftlich dramatische Folgen für den Pressegroßhandel“.

„Pforzheimer Zeitung“: Digitalbereich ausgebaut

03.05.2022

Digitale Zukunft: Die „Pforzheimer Zeitung“ baut ihre Aktivitäten im Digitalbereich weiter aus und stellt dafür ihr Führungsteam neu auf. So hat der Verlag Magnus Schlecht, Chief Digital Officer, mit Prokura ausgestattet.

„Die Harke“: Madsack Mediengruppe übernimmt 51%

03.05.2022

Beteiligung: Die Madsack Mediengruppe (Hannover) hat ihren Anteil an dem Unternehmen J. Hoffmann GmbH & Co. KG, das die Tageszeitung „Die Harke“ (Nienburg) herausgibt, auf 51 Prozent erhöht und übernimmt damit die Mehrheit am Verlag.

258 Mal Pressefreiheit – MdBs über ein Grundrecht

02.05.2022

Auf Einladung des Bundesverbands Digitalpublisher und Zeitungsverleger (BDZV) an alle Abgeordneten des 20. Deutschen Bundestags haben sich mehr als 250 MdBs dazu geäußert, was das Grundrecht auf Pressefreiheit für sie bedeutet.

258 Mal Pressefreiheit – MdBs über ein Grundrecht

02.05.2022

Auf Einladung des Bundesverbands Digitalpublisher und Zeitungsverleger (BDZV) an alle Abgeordneten des 20. Deutschen Bundestags haben sich mehr als 250 MdBs dazu geäußert, was das Grundrecht auf Pressefreiheit für sie bedeutet.

SWMH: Dominik Rapp wird CFO

26.04.2022

Dominik Rapp wird zum 1. Mai 2022 Geschäftsführer der SWMH Service GmbH und als CFO die kaufmännische Leitung der SWMH Gruppe verantworten. Er folgt in diesen Funktionen auf Alexander Paasch, wie das Unternehmen mitteilt.

Funke Mediengruppe: „myself“ kommt als Zeitung

26.04.2022

Kooperation: Die Funke Mediengruppe (Essen) bringt nach einem erfolgreichen Test im September vergangenen Jahres die Frauenzeitschrift „myself“ als Zeitung heraus. Das Produkt entsteht in Zusammenarbeit mit „myself“ und Funke One.

jule: Podcast zu den Studi-Abos der Zeitungen

26.04.2022

„Sollen wir es abschaffen?“: Die jule – Initiative junge Leser beschäftigt sich in der 54. Ausgabe ihres „julecast“-Podcasts mit der Frage, wie es mit den Studierendenabos der Zeitungen weitergehen wird.

„Welt“: Zeitung veranstaltet „Earth Week“

26.04.2022

Nachhaltigkeit: Noch bis zum 29. April begeht die „Welt“ (Berlin) eine „Earth Week“ und will sich in dieser Zeit auf all ihren Kanälen mit dem Thema Nachhaltigkeit befassen.

Pictaday 2022: Das Treffen der Bildbranche

26.04.2022

Der Bundesverband professioneller Bildanbieter (BVPA) gestaltet nach zwei Jahren Corona-bedingter Pause den Pictaday wieder als Präsenzveranstaltung und lädt am 28. April nach Hamburg in den Kaispeicher B, die Heimat des Internationalen Maritimen Museums.

„Böhme Zeitung“: Redaktion wird reorganisiert

26.04.2022

Neuausrichtung in Soltau: Die Redaktion der Mundschenk Nachrichtengesellschaft, die die „Böhme Zeitung“ herausgibt, wird anders organisiert.

BDZV und MVFP: DSA gefährdet Pressefreiheit

25.04.2022

Der Bundesverband Digitalpublisher und Zeitungsverleger (BDZV) und der Medienverband der freien Presse (MVFP) sehen den jüngst von den EU-Institutionen vorgeschlagenen Digital Services Act (DSA) auf der Grundlage der bislang bekannt gewordenen Texte zur Regulierung von Online-Inhalten als Gefahr für die Pressefreiheit und Meinungsvielfalt.

BDZV und MVFP: DSA gefährdet Pressefreiheit

25.04.2022

Der Bundesverband Digitalpublisher und Zeitungsverleger (BDZV) und der Medienverband der freien Presse (MVFP) sehen den jüngst von den EU-Institutionen vorgeschlagenen Digital Services Act (DSA) auf der Grundlage der bislang bekannt gewordenen Texte zur Regulierung von Online-Inhalten als Gefahr für die Pressefreiheit und Meinungsvielfalt.

Papierindustrie sorgt sich um möglichen Gas-Stopp

19.04.2022

Energie-Krise: Der Hauptgeschäftsführer des Branchenverbands Die Papierindustrie, Alexander von Reibnitz, hat sich angesichts eines möglichen Lieferstopps von russischem Erdgas besorgt geäußert.

„Pforzheimer Zeitung“: Nachrichten auf Ukrainisch

19.04.2022

Die „Pforzheimer Zeitung“ hat mit ihrer Aktion „PZ auf Ukrainisch“ eine Hilfsaktion für Geflüchtete aus der Ukraine angestoßen, um diese in ihrer Landessprache über aktuelle Geschehnisse im Krieg zu informieren.

Ringier: Rückkehr in Schweizer Verlegerverband

19.04.2022

Das Schweizer Medienhaus Ringier (unter anderen „Blick“, „Blick am Sonntag“) tritt zu Anfang Mai wieder dem Verlegerverband Schweizer Medien bei. Damit kehrt das Unternehmen nach einer siebenjährigen Unterbrechung in die Solidargemeinschaft der Schweizer Pressehäuser zurück.

„Südkurier“: Herausgeberin Brigitte Weyl ist tot

19.04.2022

Trauer in Konstanz: Die ehemalige Gesellschafterin, Geschäftsführerin und Herausgeberin des „Südkuriers“, Brigitte Weyl, ist tot. Sie verstarb am 3. April im Alter von 95 Jahren, wie das Südkurier Medienhaus mitteilte.

„taz“: Medienjournalist Rainer Braun gestorben

19.04.2022

Trauer in der Berliner Friedrichstraße: Der langjährige Medienjournalist der „taz“, Rainer Braun, ist tot. Er sei in der ersten Aprilwoche nach langer Krankheit im Alter von 67 Jahren gestorben, heißt es in einem Nachruf der Zeitung.

Horizont Kongress 2022: Rabatt für BDZV-Mitglieder

12.04.2022

Am 30. Juni und 1. Juli 2022 findet der Horizont Kongress, früher Deutscher Medienkongress, zum zweiten Mal unter neuem Namen statt. Veranstaltungsort ist das Gesellschaftshaus im Palmengarten in Frankfurt (Main).

„Berliner Morgenpost“: Umzug in Zentralredaktion

12.04.2022

Ausbau: Die Funke Mediengruppe will die „Berliner Morgenpost“ stärken und verlagert dafür den Online- und Print-Desk der Zeitung in die Funke Zentralredaktion in die Friedrichstraße (Berlin-Mitte).

dpa: Arne Meyer wird Landesbüroleiter in NRW

12.04.2022

Der Journalist Arne Meyer wird für die Deutsche-Presse Agentur (dpa) zum 1. Juli Landesbüroleiter in Nordrhein-Westfalen mit Sitz in Düsseldorf.

„Zeit Magazin“: Führung neu aufgestellt

12.04.2022

Umbau: Das „Zeit Magazin“ (Hamburg) ordnet sein Führungsteam neu, da die bisherige Co-Chefredakteurin Maria Exner zum 15. April als Gründungsintendantin zur Stiftung „Publix“ wechselt.

SZ Magazin: Podcast über Amoklauf an Schule

12.04.2022

Das „Süddeutsche Zeitung Magazin“ (München) hat eine Podcast-Serie anlässlich des 20. Jahrestags des Amoklaufs am Erfurter Gutenberg-Gymnasium am 26. April gestartet. Bei dem Podcast mit dem Namen „71 Schüsse“ begibt sich „SZ“-Redakteur Marcel Laskus „auf eine Reise in die eigene Vergangenheit“.

3. Mai: Aktionen zum Tag der Pressefreiheit

12.04.2022

Freie Meinungsäußerung: Zum Internationalen Tag der Pressefreiheit am 3. Mai 2022 stellt der BDZV seinen Mitgliedern erneut ein umfangreiches Redaktionspaket zur Verfügung. Wie bereits in den vergangenen Jahren wird eine Künstlerin exklusiv für die deutschen Zeitungen ein Titelseitenmotiv entwerfen.

„Stuttgarter Kinderzeitung“: Ukrainsiche Ausgabe

12.04.2022

#ZeitungenHelfen: Um Geflüchteten aus der Ukraine bei der Orientierung in Deutschland zu helfen, haben die „Stuttgarter Kinderzeitung“ und die „Stuttgarter Kindernachrichten“ eine Sonderausgabe in deutscher und ukrainischer Sprache veröffentlicht.

Salenti GmbH: Positive Resonanz nach Abo-Aktion

12.04.2022

Einkaufen und Zeitung lesen: Die salenti GmbH (Augsburg) hat die gemeinsam mit dem Lebensmitteleinzelhändler Netto Marken-Discount gestartete Werbemaßnahme „Regionale Tageszeitung gratis lesen“ als Erfolg bewertet.

BDZV beteiligt sich an „Feindbildstudie“ des ECPMF

12.04.2022

Als „sehr Besorgnis erregend“ hat Sigrun Albert, Hauptgeschäftsführerin des Bundesverbands Digitalpublisher und Zeitungsverleger (BDZV), heute in Berlin die wachsende Gewalt gegen Medienschaffende in Deutschland bezeichnet.

BDZV beteiligt sich an „Feindbildstudie“ des ECPMF

12.04.2022

Als „sehr Besorgnis erregend“ hat Sigrun Albert, Hauptgeschäftsführerin des Bundesverbands Digitalpublisher und Zeitungsverleger (BDZV), heute in Berlin die wachsende Gewalt gegen Medienschaffende in Deutschland bezeichnet.

Jobplattform für Geflüchtete stößt auf Interesse

12.04.2022

#ZeitungenHelfen: Das von der von der Jobnet AG gemeinsam mit einem Netzwerk aus Arbeitgeberverbänden und Gewerkschaften der Medien-, Kultur- und Filmbranche eingerichtete Jobportal new-start.media für Geflüchtete aus der Ukraine stößt laut der Produzentenallianz auf großes Interesse.

Theodor-Wolff-Preis: Jury nominiert 15 Beiträge

08.04.2022

Die Jury für den Journalistenpreis der Digitalpublisher und Zeitungsverleger – Theodor-Wolff-Preis (TWP) hat 15 Beiträge für die renommierteste Auszeichnung nominiert, die die Zeitungsbranche zu vergeben
hat. Darüber hinaus verleihen Jury und TWP-Kuratorium vor dem Hintergrund des Kriegs in der Ukraine gemeinsam einen Sonderpreis.

Theodor-Wolff-Preis: Jury nominiert 15 Beiträge

08.04.2022

Die Jury für den Journalistenpreis der Digitalpublisher und Zeitungsverleger – Theodor-Wolff-Preis (TWP) hat 15 Beiträge für die renommierteste Auszeichnung nominiert, die die Zeitungsbranche zu vergeben
hat. Darüber hinaus verleihen Jury und TWP-Kuratorium vor dem Hintergrund des Kriegs in der Ukraine gemeinsam einen Sonderpreis.

Scroll to Top